Workflow-Management in Echtzeit

Koordinieren Sie Ihre Mitarbeiter in Echtzeit und ermöglichen Sie ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen.
Durch digitale Workflows binden Sie Ihre Mitarbeiter besser in die Arbeitsprozesse ein. Arbeit lässt sich so in Echtzeit koordinieren. Prozesse können dynmaisch gestaltet werden und Ad-hoc-Änderungen im Produktionsfluss lassen sich sofort abbilden. Unterbrechungen in der Produktion werden zu einem geringeren Problem, und die Mitarbeiter können bessere Entscheidungen auf der Grundlage von Echtzeit-Daten treffen.
digitale Arbeitsabläufe in der smart factory

3 einfache Schritte zur Erstellung von digitaln Workflows

Die WORKERBASE Plattform ist ein ereignisgesteuertes System, das es erlaubt, jede Art von Workflow in einem einfachen 3-Schritt-Prozess abzubilden.
Ereignisquelle: Workflows können durch verschiedene Aktionen gestartet werden, z.B. durch Abschluß eines Vorgänger-Workflows, durch Scannen eines Barcodes, aus Maschinendaten oder aus zeitgesteuerten Prozessen.
Bedingungen: Wenn ein Ereignis eintritt, muss eine Reihe von Bedingungen erfüllt sein, damit eine Aktion ausgelöst wird. Die Bedingungen können mit einer einfachen UND/ODER-Logik und einer Vielzahl von Datenpunkten wie dem Standort des Benutzers, den Daten früherer Ereignisse oder Maschinendaten erstellt werden.
Aktionen: WORKERBASE unterstützt eine breite Palette von Aktionen, sobald ein Ereignis ausgelöst wird. Eine typische Aktion ist der Start einer neuen Aufgabe für einen Mitarbeiter oder eine Gruppe von Mitarbeitern. Eine solche Aufgabe kann dann auf der Grundlage von Bedingungen wie Standort, Qualifikation, Verfügbarkeit oder Zuständigkeitsbereich der Personen an die Mitarbeiter gesendet werden. Neben der Erteilung von Aufgaben für Mitarbeiter kann die Plattform auch Daten an andere Systeme zurücksenden, E-Mails versenden, in eine Datenbank schreiben oder benutzerdefinierte Funktionen ausführen.

Vorteile der Koordination von Arbeit in Echtzeit

In vielen Fabriken weichen die tatsächlich durchgeführten Tätigkeiten oft von den definierten Standardabläufen ab. Das ist ein natürliches Phänomen, denn selbst ein perfekter Plan kann nicht jede noch so kleine mögliche Störung berücksichtigen. Im WORKERBASE System werden Arbeitsprozesse in kleinere Segmente unterteilt. Diese Segmente werden vom System automatisch koordiniert. Wenn die Dinge nicht nach Plan laufen oder sich einzelne Arbeitsabläufe verzögern, kann sich das System ohne menschliches Zutun leicht anpassen.
Minimierte Wartezeit zwischen den Prozessschritten
Bessere Auslastung der hochqualifizierten Arbeitskräfte
Bessere Gesamtauslastung der Personalressourcen
Optimaler Prozessablauf

Live-Demo anfordern

Möchten Sie mehr über unsere Plattform Dynamic Process Execution erfahren?

Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie kontaktieren, um einen Termin für eine Live-Demo zu vereinbaren:
1. Fordern Sie einfach eine Demo über das Formular an. 
2. Wir senden Ihnen per E-Mail einen Einladungs-Link, über den Sie einen Wunschtermin wählen können
3. Wir führen ein kurzes und 100% unverbindliches Gespräch
Vielen Dank! Ihre Anfrage ist eingegangen!
Hoppla! Etwas ist schiefgelaufen.